Timber by EMSIEN-3 LTD

März


  • Überwinterte Balkon- und Kübelpflanzen in neue Erde topfen, düngen und zurückschneiden (noch nicht nach draußen stellen).
  • Zurückschneiden der abgestorbenenund erfrorenen Blütenstände von Gräsern und Stauden (falls nicht im letzten Jahr geschehen, um Pflanzen und Tieren natürlichen Winterschutz zu bieten).
  • Abgestorbene Blätter entfernen (z.B. Grasbüschel mit Fingern durchkämmen).
  • Frühzeitig empfindliche Gartenpflanzen (z.B. Pampasgras) von Frostschutzverpackung befreien, um Fäulnis zu vermeiden. Sollten noch Fröste auftreten, lieber nachts Karton überstülpen.
  • Auspacken der Staudenbeete, die im letzten Herbst mit Laubdecke geschützt wurden: Laub (bis auf dünne Schicht) und alte Staudenblätter entfernen.
  • Rückschnitt der Ziergehölze im März und April. Rückschnitt sollte den arttypischen Wuchs eines Strauches erhalten! Forsythien nur unmittelbar nach der Blüte schneiden!
  • Rosen pflanzen (Boden tief lockern Kompostgabe Pflanzschnitt vornehmen) bzw. bestehende Rosen im März zurückschneiden.
  • Neue Stauden pflanzen bzw. alte Stauden herausstechen, teilen und wieder einpflanzen (fördert Blütenbildung).
  • Gehölze und Hecken pflanzen (trotz hoher Bodenfeuchte ausgiebig angießen). Düngung: bei milder Witterung Stauden, Rosen und Rasen gegen Ende des Monats erstmalig düngen.
  • Schnitt an Obstgehölzen: Schnitt an alten Obstgehölzen (auch Weinreben und Beerensträucher) nun zügig zu Ende bringen. Erziehungsschnitt an jungen Obstbäumen hat etwas mehr Zeit.
  • Obstbäume und –sträucher pflanzen (spätfrostgefährdete Brombeeren, Kiwis usw. erst Ende des Monats pflanzen).

Adresse


GREENLUX
Buchnerstraße 29
01217 Dresden
Deutschland

Kontakt


Telefon: +49 351 4758931
Telefax: +49 351 3367115
Mobil: +49 178 1695005
E-Mail: info@greenlux.de

Soziale Netzwerke


Hier findest Du alle unsere Social Media Kanäle


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.